Allianz
FoundationHubsStudyFellows

Ein Kind mit einem kleinen Oktopus auf dem Kopf steht im Wasser und blickt nach rechts

Ⓒ Osma Harvilahti

Time for humankind 
to grow up.

For a living planet. For generations.

Die Allianz Foundation setzt sich aktiv für eine klimaneutrale Welt ein. Unser Ziel: transformative und faire Klimaschutzprojekte zu identifizieren, zu fördern und ihre beispielgebende Wirkung zu verstärken.

Im Pariser Klimaabkommen haben die Staaten der Erde sich verpflichtet, den Planeten auch für künftige Generationen bewohnbar zu halten und die globale Erwärmung gegenüber der vorindustriellen Zeit auf 1,5 Grad zu begrenzen. Tatsächlich liegt der Anstieg – verursacht vor allem durch die massive Nutzung fossiler Brennstoffe – heute bereits bei 1,2 Grad. Ein „Weiter so“ ist daher keine Option. Die Zeitfenster, in denen sich eine irreversible Erderwärmung noch aufhalten lässt, werden schmaler. Wir brauchen praktikable Lösungen, die zu echtem Wandel führen und das Bewusstsein aller für die Aufgaben schärfen, vor denen wir stehen.

Mit dem europäischen Green Deal hat sich die EU zum Ziel gesetzt, bis 2050 als erster Kontinent klimaneutral zu werden. Explizit festgehalten ist auch, dass dieser Übergang sozial gerecht gestaltet werden muss. Der Erfolg des Green Deals wird jedoch gefährdet durch Populist*innen, die häufig Proteststimmungen zu instrumentalisieren versuchen, wie sie etwa durch steigende Energiepreise ausgelöst werden. Zunehmender Nationalismus und mangelnder internationaler Austausch bedeuten Risiken für den Umwelt- und Klimaschutz – und somit für eine chancengerechte Gegenwart und Zukunft.

Niemand – weder Mensch noch Region – darf bei der Transformation zur Klimaneutralität zurückgelassen werden. Die Allianz Foundation setzt an der Schnittstelle der Herausforderungen an, mit denen unser Planet, unsere Gesellschaften und jede*r Einzelne konfrontiert sind. Zusammen mit unseren Partner*innen wollen wir einen sozial verträglichen Klimaschutz, offene Debatten sowie die europäische und globale Zusammenarbeit stärken – entscheidende Faktoren auf dem Weg zu einer klimaneutralen Welt.