Der Movers of Tomorrow Award: jetzt junge Engagierte nominieren!

Der Movers of Tomorrow Award, der neue Engagementpreis der Allianz Foundation, feiert junge Menschen, die sich für eine bessere Zukunft einsetzen. Bis zum 5. August können junge engagierte Menschen für den Preis nominiert werden. Machen Sie mit!

23. Juli 2024

Auf einen Blick

Jeder siebte junge Mensch in Deutschland engagiert sich bereits heute aktiv für eine bessere Zukunft. Das macht Mut! Der Movers of Tomorrow Award der Allianz Foundation zeichnet diese herausragenden jungen Menschen aus. Wir suchen engagierte 16- bis 24-Jährige, die sich lokal, regional oder deutschlandweit für Chancengleichheit, offene Gesellschaften und einen lebendigen Planeten einsetzen. Unser Ziel ist es, ihr Engagement zu fördern und sichtbar zu machen.

Kennen Sie junge Menschen, die die Zukunft positiv verändern? Dann nominieren Sie ihn oder sie jetzt für den Movers of Tomorrow Award!

“Wir dürfen jeden Tag miterleben, wie junge Menschen voller Tatendrang und Kreativität Verantwortung übernehmen, um ihre Umgebung lebenswerter, gerechter und damit schöner zu machen. Genau auf diese Gestalter, Kümmerer und Umsetzer kommt es jetzt an!”
Esra Kücük, Vorständin Allianz Foundation

Unsere Auszeichnungen

Der Movers of Tomorrow Award besteht aus einem Publikumspreis und einem Jury-Preis für besonders herausragendes Engagement. Insgesamt wird der Award an 50 außergewöhnliche junge Menschen verliehen.


Publikumspreis

1.500 € Preisgeld: Die 50 Gewinner*innen des Online-Votings erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.500 €.

Reise nach Berlin: Die Movers of Tomorrow reisen für die Preisverleihung in die Hauptstadt. Für die 50 Gewinner*innen des Online-Votings übernehmen wir die Reisekosten und die Unterkunft.

Exklusives Rahmenprogramm: Vor der Preisverleihung erwarten die Movers of Tomorrow ein spannendes Rahmenprogramm mit Workshops und Austausch-Möglichkeiten.

Alumni-Netzwerk: Die Preisträger*innen werden Teil des Alumni-Netzwerks des Movers of Tomorrow Awards und knüpfen wertvolle Kontakte für die Zukunft.

Jury-Preis für besonders herausragendes Engagement

Exklusive Auszeichnung: Unter den 50 Gewinner*innen des Publikumspreises werden 10 Movers of Tomorrow von unserer Jury für ihr besonders herausragendes Engagement ausgewählt.

Zusätzliches Preisgeld: Diese 10 jungen Menschen erhalten zusätzlich 3.500 € als Preisgeld (insgesamt 5000 €).

Mitgliedschaft in der jungen Jury: Die Gewinner*innen des Jury-Preises werden im nächsten Jahr Teil der jungen Jury und helfen, die nächsten Movers of Tomorrow auszuwählen.

Read More

Fragen zum Award
 

  • Die nominierte Person ist zwischen 16 und 24 Jahren alt.
  • Die nominierte Person engagiert sich bereits in Deutschland für Chancengleichheit, für eine offene Gesellschaft oder für einen lebendigen Planeten.
  • Die nominierte Person weiß, dass sievon dir nominiert wird und ist damit auch einverstanden.
  • Die nominierte Person bringt etwas in Bewegung. Sie inspiriert andere junge Menschen, zeigt Mut, Eigeninitiative und ihre Bemühungen haben jetzt schon Potenzial für positive Veränderungen.

Wir unterstützen ehrenamtliches Engagement, Aktivismus, gemeinnütziges soziales Unternehmertum, kulturelles-, künstlerisches und politisches Engagement in und außerhalb bestehender Organisationen. Dieses kann lokal, regional oder deutschlandweit sowie online oder offline stattfinden. 

Was unterstützen wir nicht?

  • Engagement innerhalb politischer Parteien.
  • Engagement außerhalb unserer Themenbereiche.
  • Gewinnorientiertes soziales Unternehmertum.
  •  Für Chancengleichheit: Wir suchen nach jungen Menschen, die sich dafür einsetzen, dass alle Stimmen in der Gesellschaft gehört werden und jeder eine faire Chance bekommt.
  • Für offene Gesellschaften: Wir suchen nach jungen Menschen, die dazu beitragen, dass unsere Demokratie und Gemeinschaft stark bleiben.
  • Für einen lebendigen Planeten: Wir suchen nach jungen Menschen, die sich gegen den Klimawandel und für Umweltschutz einsetzen.

Eine Checkliste mit allen Informationen, die wir über die nominierte Person benötigen, finden Sie hier. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen gesammelt haben, bevor Sie mit der Nominierung beginnen. Das Formular kann nicht zwischengespeichert werden. 
 

Sichtung der Nominierungen
Nach Abschluss der Nominierungsphase am 5. August werden alle Einsendungen von uns sorgfältig geprüft.

Einladung zur Videoeinreichung
150 junge Menschen werden bis Mitte August ausgewählt und eingeladen, ein Video über sich und ihr Engagement zu drehen.

Einreichungszeitraum
Die 150 ausgewählten Finalist*innen können ihre Videos von Mitte August bis Anfang September über unsere Website hochladen.

Online Voting 
Zwischen dem 16. und 30. September 2024 kann jede*r auf unserer Webseite über seine/n Favorit*in abstimmen. Die Öffentlichkeit entscheidet über die 50 Gewinner*innen des Movers of Tomorrow Publikumspreises.

Nein. Die Nominierung muss durch eine dritte Person erfolgen.

A picture of Allianz Foundation Project Manager Florinda Brands

Ihre Ansprechperson: Florinda Brands

Haben Sie Fragen zum Movers of Tomorrow Award? Dann wenden Sie sich an Florinda.

Florinda Brands leitet das Kleinstförderprogramm der Allianz Foundation, den Movers of Tomorrow Award. Ziel des Programms ist es, das Engagement junger Menschen nachhaltig zu stärken. Florinda entwickelt zudem neue partizipative Formate für den Wissenstransfer und arbeitet an der wirkungsorientierten Ausrichtung der Stiftung. 

movers-of-tomorrow@allianzfoundation.org

Ein Foto von Maja Göpel

Unser neuer Fellow Maja Göpel: Mutiges Wissen und beherztes Wollen verbinden

Foto von Idil Baydar wie sie mit einem Duden im Arm eine Grimasse schneidet.

Unser neuer Fellow Idil Baydar: mit kritischen Fragen und Humor den Integrationsalptraum zerschlagen

Makan Fofana

Unser neuer Fellow Makan Fofana: Mastermind des Turfurism

Four women are sitting in a park on a blanket and are watching and learning while one of them is showing them how to spin.

Vier Monate in Tarabya

Alternative Text missing

ASSEMBLED: Performance & Wahllokal der Zukunft

Alternative Text missing

"On the Vastness of our Identities" – Fotoausstellung zu afro-europäischen Identitäten

Die Allianz Foundation Fellows 2023-2024